Spiecker: Impfungen Mittel zur Bekämpfung der Pandemie

05.01.2021, 12:00 Uhr

Das Impfzentrum am Wuppertaler Freudenberg soll voraussichtlich Anfang Februar den Betrieb für die Massenimpfungen gegen COVID-19 aufnehmen. Bürgermeister Rainer Spiecker dankt schon jetzt den Hilfsorganisationen.

Er sei erleichtert, „dass es jetzt endlich losgehen kann mit den Impfungen in Wuppertal. Ich danke allen Hilfsorganisationen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen Freiwilligen, die die Stadt bei der Impfaktion unterstützen, für ihr großes Engagement. Nur mit deren Hilfe wird es gelingen, diese in der Geschichte unseres Landes bisher einzigartige Pandemie-Bekämpfung mit Hilfe einer Massenimpfung zu bewältigen.“

Spiecker appelliert an die Bürgerinnen und Bürger, diese Möglichkeit, sich impfen zu lassen, auch wahrzunehmen. „Nur so können wir uns alle schützen, damit das Corona-Virus besiegen, den Lockdown aufheben und in unser normales Leben zurückkehren“.