Zooviertel und Nützenberg lebenswert erhalten

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Zooviertel und auf dem Nützenberg,

durch mein Engagement in den letzten sechs Jahren als Bezirksbürgermeisterin in der Bezirksvertretung Elberfeld-West habe ich festgestellt: Durch persönlichen Einsatz ist es immer noch möglich, Veränderungen zu bewirken. Veränderungen, die sich positiv auf unser Quartier auswirken.
Ich werde mich dafür einsetzen, dass unsere Spielplätze besser und schneller in Stand gesetzt werden. Ebenso sollen die Schulen schneller saniert und besser ausgestattet werden.
Ich möchte den Denkmalschutz im Sinne der Anwohner begleiten; hier denke ich z.B. an die Jacobstreppe und vieles mehr. Politik muss bürgernah sein. Politik muss sich an den Bedürfnissen der Menschen vor Ort orientieren.

Dafür stehe ich, dafür steht die CDU. Wir haben in den vergangenen Jahren bewiesen, dass die CDU der verlässliche Akteur in schwierigen Zeiten ist. Das soll auch in den kommenden fünf Jahren so bleiben. Ich bitte Sie daher um Ihr Vertrauen für mich und die CDU.

Ihre Ingelore Ockel

Nehmen Sie Kontakt auf.

Ingelore Ockel
E-Mail

Persönliches...

  • Bezirksbürgermeisterin Elberfeld-West
  • Vorstand der Frauenunion

Ingelore Ockel, Ihre Kandidatin für Nützenberg-Zoo.