Jürgen Hardt ist Bundestagsabgeordneter für den Bundestagswahlkreis 103 (Solingen / Remscheid / Wuppertal II).
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Die CDU Wuppertal bei Facebook...
Datenschutz
Montag, 11. Juni 2018

Gastfamilie für junge US-Amerikanerin in Wuppertal, Remscheid, Solingen und Umgebung gesucht

Der Bundestagsabgeordnete für Solingen, Remscheid, Wuppertal II, Jürgen Hardt (CDU) unterstützt das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestags und informiert über die Suche nach einer Gastfamilie für eine junge US-Amerikanerin:

Im Auftrag des Deutschen Bundestags führt die gemeinnützige Organisation Open Door International e.V. (ODI) das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für junge US-Amerikaner bereits seit über 25 Jahren durch. Das PPP ist ein Austauschprogramm zwischen dem Deutschen Bundestag und dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des deutsch-amerikanischen Verständnisses.

 

Ich möchte diesen interkulturellen Austausch gerne weiterhin auch in meinem Wahlkreis vorantreiben. In diesem Programmjahr übernahm ich die Patenschaft für die amerikanische Stipendiatin Miranda Shook, die ich heute in Berlin traf. Sie ist zur Zeit anlässlich des Berlin-Tages in der Hauptstadt. Der Besuch stellt den Abschluss des etwa einjährigen Aufenthaltes in Deutschland dar. Um auch der Stipendiatin Jessica aus Pennsylvania im 35. Programmjahr des PPP 2018-2019 eine wertvolle Austauscherfahrung zu ermöglichen, unterstütze ich derzeit ODI dabei, aufgeschlossene Gastfamilien zu finden. Jessica sucht ab dem 25. August 2018 ein zweites Zuhause, wird dann eine Schule besuchen sowie Praktika absolvieren.

 

Jessica geht gerne bowlen und spielt Softball. Außerdem fotografiert sie und bringt sich gerade selbst das Keyboardspielen bei. Sie möchte am liebsten ein Praktikum in einem Restaurant machen, da sie ihre Eltern dabei unterstützen will, ein Restaurant zu eröffnen.

 

Interessenten können sich direkt an die ODI-Geschäftsstelle in Köln wenden. Hier ist Ihre Ansprechpartnerin

Frau Steingrube (0221-606085527, sandra (at) opendoorinternational.de).

Hier können Sie sich als interessierte Gastfamilie unverbindlich anmelden:

www.opendoorinternational.de.

 

ODI ist ein gemeinnütziger Verein und organisiert seit über 35 Jahren Auslandsaufenthalte für junge Menschen in Deutschland und im Ausland. Es ist dem Verein ein wichtiges Anliegen, bildungsorientierten Austausch zu fördern. Werden Sie Gastfamilie und engagieren Sie sich für eine offene und demokratische Gesellschaft.